Ängste überwinden, Chancen nutzen, Potentiale entfalten

26.10.2017 - 18:30
Gastredner: 
Katinka Ackermann, Executive Coach und Partnerin von Equitalent International München

Frauen argumentieren eher auf der persönlichen Ebene, ihre Führungsmotivation ist die persönliche Entwicklung und Sinnhaftigkeit des Tuns, sie können mit Veränderungen umgehen und kommunizieren das auch, ihre Kommunikation ist prozessorientiert. Sie neigen dazu, ihre Forderungen indirekter zu formulieren, ihre Anweisungen wirken manchmal unklarer, andererseits fühlt sich ihr Gegenüber im Gespräch besser verstanden. Vorurteile oder Vorteile? Wir erbitten eine Verbindliche Anmeldung bis zum 20. Oktober 2017 mit "Antworten" auf diese eMail. In Zusammenarbeit mit der regionalen Arbeitsgruppe des AEU in Augsburg/Schwaben laden wir herzlich dazu ein. Anmeldung erbeten untr box@boxenstopp-augsburg.de P r o g r a m m 18.30 Uhr Eintreffen der Gäste Gespräche bei einem Imbiss 19.00 Uhr Begrüßung und Einführung Johannes Willburger, Augsburg Geschäftsführender Gesellschafter der Hof und Leben GmbH Sprecher der regionalen Arbeitsgruppe des AEU in Augsburg/Schwaben 19.15 Uhr Frauen in Führung Ängste überwinden, Chancen nutzen, Potentiale entfalten Katinka Ackermann Professional Leadership Profiler Partnerin der Equitalent International 20.00 Uhr Aussprache und Rückfragen: konkret, kontrovers, konstruktiv Moderation: Johannes Willburger 20.45 Uhr Abendsegen Regionalbischof Michael Grabow 21.00 Uhr Fortsetzung des Gedankenaustauschs bei einem Imbiss